Tollwood Winterfestival

Tollwood Winterfestival

24.11.-31.12., Theresienwiese München Aus Wiesn wird Weihnachtsmarkt

- Anzeige -
Das Tollwood Winterfestival verwandelt ab 24. November die Theresienwiese in einen alternativen Weihnachtsmarkt mit Artistik, Kunst, Performances, Feuershows, Markt und Gastro. Exotische Düfte ziehen übers Gelände; musikalische Klänge wehen dazu am Fuß der Bavaria; stimmungsvoll leuchtet das Gelände mit den Zelten.
Das Motto in diesem Winter: „Tatort Zukunft“. Denn jetzt heißt es handeln, um die Welt in eine lebenswerte Zukunft zu führen. Damit lenkt Tollwood 2022 den Fokus auf die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDG), die bereits im Jahr 2015 von den Vereinten Nationen – darunter auch von Deutschland unterschrieben wurden.
Im Grand Chapiteau verzaubern Artisten der kanadischen Compagnie Machine de Cirque mit Akrobatik und Show; dazu wird ein exklusives Vier-Gänge-Menü in Bio-Qualität serviert, das Holger Stromberg, Chief Culinary Officer von Organic Garden kreiert hat. Auf dem „Markt der Ideen“ lässt sich gemeinsam die Vorweihnachtszeit genießen – es findet sich sicher noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk. 180 Stände bieten Kunsthandwerk und mehr. Und wer hungrig oder durstig ist, hat eine große Auswahl an wohlschmeckenden exotischen Gerichten aus der ganzen Welt, einem Glühbier oder einem köstlichen Tee-Cocktail. Außerdem wird’s in diesem Winter auf dem Tollwood Winterfestival sportlich. Beim Eisstockschießen heißt es: genau zielen. Das und noch viel mehr macht das Tollwood Winterfestival zum etwas anderen, außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt. Eintritt frei.
Ausführliche Infos zum Programm: www.tollwood.de

  • gepostet am: Dienstag, 22. November 2022

Kultour weitere Artikel

Glänzende Stimmung beim Sommernachtball

Glänzende Stimmung beim Sommernachtball

Bis in die frühen Morgenstunden wurde auf allen Ebenen des Theaters am Bismarckplatz gefeiert. Zwei Gala-Veranstaltungen boten einen breiten, beschwingten und humorvollen Einblick in die Arbeit des Hauses.

>> weiterlesen

Veranstaltungen in Schloss Höfling

Veranstaltungen in Schloss Höfling

Seit 01. Juni und noch bis 31. September fungiert der Höflinger Schlosspark nach längerer Pause wieder als „Ausstellungsraum“ und präsentiert
Skulpturen im Höflinger Schlosspark.
Ausgestellt sind Skulpturen sowie einige Bilder des italienischen Bildhauers und Malers Giuseppe...

>> weiterlesen

Erster Sommernachtsball am Theater Regensburg

Erster Sommernachtsball am Theater Regensburg

Theaterbälle haben in Regensburg lange Tradition. Neu ist allerdings die diesjährige Variante: Am Samstag, den 6. Juli, wird nämlich der erste SOMMERNACHTSBALL gefeiert. Inspiriert von karibischen Postkartenmotiven, weißem Sandstrand und tiefblauem Meer verspricht der Ball unter dem Motto...

>> weiterlesen

Romantischer Weihnachtsmarkt 2024 | Früher-Vogel-Aktion

Romantischer Weihnachtsmarkt 2024 | Früher-Vogel-Aktion

Die Tickets kosten 6,00 € und berechtigen zum einmaligen Eintritt an einem beliebigen Markttag. Nur bis Ende August.

>> weiterlesen

Die Highlights der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2024

Die Highlights der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2024

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden 2024 zum 20. Mal vom 12. bis 21. Juli 2024 in der zauberhaften Atmosphäre von Innenhof und Park des Fürstlichen Schlosses in Regensburg statt.

>> weiterlesen

OPERN AUF BAYRISCH

OPERN AUF BAYRISCH

Am 20. Juli erlebt man mit der Erfolgsproduktion Opern auf Bayrisch einen äußerst kurzweiligen und zwerchfellerschütternd lustigen Opernabend der ganz besonderen Art: Nicht gesungen, sondern in echt bayerischer Mundart gesprochen, werden auf der fürstlichen Schlossbühne die beliebten...

>> weiterlesen

Ballettgala 2024 - Das Regensburger Ballettpodium

Ballettgala 2024 - Das Regensburger Ballettpodium

Gemeinsam proben und tanzen zu Musik von außergewöhnlichen Komponisten – schöner kann Ballett Tanz 2024 kaum sein!
Das Regensburger Ballettpodium bereitet sich nach mehreren glanzvollen Auftritten im vergangenen Jahr wieder intensiv auf den bevorstehenden Frühling vor.

>> weiterlesen

Tassilo-Liutpirc-Kelch im Original zum ersten Mal in Bayern

Tassilo-Liutpirc-Kelch im Original zum ersten Mal in Bayern

Im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz stellte das Haus der Bayerischen Geschichte am 25. Januar - nach einem Rückblick auf die Aktivitäten im Jahr 2023 - die Projekte für 2024 vor.

>> weiterlesen

Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte: Die Schallmauer von einer Million im Jubiläumsjahr ist durchbrochen

Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte: Die Schallmauer von einer Million im Jubiläumsjahr ist durchbrochen

Das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg startet mit einer Erfolgszahl ins Jahr seines fünften Bestehens und durchbricht die Schallmauer der ersten Million.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung