RSZ geht in die Sommerpause

Vom 1. bis 31. August geht die Redaktion der Regensburger Stadtzeitung in die ersehnte Sommerpause. Mails, Nachrichten und Vorschläge werden in dringenden Fällen beantwortet. Wir blicken zurück auf einen bislang herrlichen Start in den Regensburger Sommer und wünschen unseren Leserinnen und Lesern viele schöne Tage, beständige Gesundheit und eine gute Erholung! Am 1. September melden wir uns zurück und sind gespannt auf viele neue Themen!

Bis dahin Ihnen allen eine gute Zeit!

Redaktion und Verlag
Die Regensburger Stadtzeitung

Magazin

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!
Die Kernkompetenz des Donau-Einkaufszentrums bröckelt. War es vor Jahren noch Standard, dass alle Geschäfte bis auf Post und Bank bis 20 Uhr geöffnet haben, stehen Kunden heute gegen Abend häufig vor geschlossenen Läden. Was ist passiert?
Ein normaler Nachmittag im Büro. Dann kommt ein ungewöhnlicher Anruf. Ein aufgebrachter Leser steckt der Stadtzeitung Informationen über Umweltsünden im Mintrachinger Forst.
Nach langem Warten geht auf dem Pürkelgut in diesem Jahr endlich mal wieder die Post ab! Dem Publikum werden Mittelaltermärkte, Harry-Potter-Musik, ein Farbfestival nach indischem Vorbild, Konzerte und Raves wie das berühmte Zuckerbrot & Peitsche geboten.
Der sogenannte Hundestrand am Pielmühler Wehr. Beliebter Treffpunkt für Hundebesitzer, Badegäste, Grillfans, Partyvolk – und bisweilen temporäre Müllhalde. Vor allem im Sommer. Denn: Es gibt keinerlei Mülleimer. Der Dreck bleibt liegen. Das Wasserwirtschaftsamt Regensburg und die Gemeinde Zeitlarn schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu.
Spenden-Radel-Marathon für Naturprojekte aus Stadt und Landkreis Regensburg.
An der Donau ist es schön. Da sitzen die Leute gerne. Nur leider gibt es allzu viele Deppen, die unsere Donau und ihre Ufer vermüllen.
An einem warmen Junitag ereignet sich ein Drama. Der schlaue Jagdhund Igor findet Hades, ein aus dem Nest gefallenes Küken, und erkennt seine Notlage.
Anfang Juni nahm das Restaurant Gold&Brown offiziell seinen Betrieb auf, was wegen Corona um zwei Jahre verschoben werden musste. Mit vielen Gästen, VIPs, tollen Highlights, bestem Essen und perfektem Service wurde gepflegt in den Abend hineingefeiert.
Leonard Freier war 2016 als Protagonist der RTL-Serie Der Bachelor zu sehen. Er beantwortete bei der Eröffnung vom Gold&Brown Anfang Juni all unsere Fragen.
Lukas Sauer, Schauspieler und Model, erlangte 2013 Bekanntheit durch seine Teilnahme an der RTL-Datingshow „Mama Mia“. Beim VIP-Opening vom Restaurant Gold&Brown war er einer der geladenen Promis.
Gloria Gray trat in vielen Theatern und Kleinkunstbühnen auf, außerdem schreibt die vielseitige Künstlerin Bücher, betreibt ein Café in Zwiesel und ist an unterschiedlichsten Projekten beteiligt.
Insgesamt 13 Wochen lang – vom 7. Juni bis 3. September – unterstützt die Netto-Spendeninitiative die Leukämiehilfe Ostbayern e.V.
Die Citywave ist in Regensburg! Die RSZ hat die Welle vor dem DEZ getestet.
Ob Baumpflanzprojekte in Ladakh oder Aufbau von Waldkindergärten – Susanne Mic ist Naturliebhaberin. Unser Redakteur Lukas Wuttke hat der Natur- und Waldpädagogin einige Fragen über ihr unkonventionelles Leben gestellt.
Rudi Graß (Bürgermeister Obertraubling) und Franz Inkoferer (Oberbank Regensburg) auf großer Motorradltour.
Nördlich von Regensburg treibt ein Natursünder sein Unwesen. Etwa ein Dutzend Reifen wurden auf einem Wandererparkplatz abgelagert. Interessant: Der Name einer Frau, Katrin H., prangt in gelber Kreideschrift auf einem der Reifen.
Aumer nimmt zum Vorstellungstermin zur Variantenvorstellung für die Generalinstandsetzung des Pfaffensteiner Tunnels und der Pfaffensteiner Donaubrücken Stellung.
„Endlich wieder eine richtige Veranstaltung!“ – So lautete der Tenor der Gäste beim „Tag des Bieres“ am 23.04. auf dem Haidplatz.
Die ukrainischen Flüchtlinge sind hier. Und sie suchen Unterkunft. Manch einer hat vielleicht eine leerstehende Wohnung, die er diesen Menschen gerne zu Verfügung stellen würde. Doch was muss man als hilfswilliger Bürger tun, um zu helfen? Wir haben nachgefragt.
Illegale Schmierereien in der Regensburger Altstadt. Schon seit Jahrzehnten zeigt sich Regensburg bei der Bekämpfung dieses Problems überfordert. Wer aber stellt sich den Schmierern in den Weg? Wir haben nachgefragt.
Wir bekommen eine Info von einer ziemlich aufgebrachten Leserin. Im Biomarkt Denns am Regensburger Rennplatz soll man ihr verboten haben, verschimmelte Erdbeeren in einer Schale gegen frische auszutauschen. Welches Geschäftsmodell steckt dahinter?
Zufallsfund bei der Umleitung nach Falkenstein. Gelandetes Ufo bei Schillertswiesen? Was hat es mit diesem mit Solarzellen gespickten Haus auf sich? Wir haben nachgefragt.
Nachdem Sebastian Ritschel von 2006 bis 2016 als Hausregisseur und leitender Dramaturg am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau tätig war und seit 2017/18 als Operndirektor und Leiter der Sparte Musiktheater der Landesbühnen Sachsen, ist er nun ab der Spielzeit 2022/23 Intendant am Theater Regensburg.
20./21.08.2022, Adlersberg, jew. 10–18 Uhr
50 Aussteller aus ganz Deutschland, Bayern und der Region freuen sich sehr, ihre Arbeiten wieder auf dem Adlersberg präsentieren zu können und bedanken sich herzlich bei allen Interessenten in dieser für Künstler/innen immer noch schwierigen Situation.
Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!
Wer in Regensburg die Werke wirklicher Künstler bewundern will, geht in eine der unzähligen Galerien. Wer aber die Werke völlig talentbefreiter Menschen bestaunen möchte, muss sich nur ein bisschen in der Stadt umschauen.
Die 7. Ausgabe der Broschüre „Mit dem Rad rund um Regensburg“ ist das Standardwerk für Radfahrer in der Region und enthält 45 Touren, die durchs Regensburger Land und die Nachbarlandkreise Kelheim, Schwandorf und Cham führen.
Das Gold&Brown ist im 4-Sterne-Superior-Hotel „Novotel Regensburg Zentrum“ in der Landshuter Straße 27 beheimatet. Hier begrüßt das 15-köpfige Restaurant- und Serviceteam seine Gäste zu einer einzigartigen Genussreise in eine kulinarische Oase mit Internationalität.
Die Regensburger Stadtzeitung konnte Reinhard Söll trotz Vorbereitungsstress auf die Thurn & Taxis Schlossfestspiele, die heuer vom 15. bis 24. Juli stattfinden, zu einem Interview treffen.
Nico Schwanz wurde 2003 in Guatemala zum Mr. Model of the World gewählt, was ihm zum Durchbruch als Fotomodell verhalf. Zur Eröffnung vom Gold&Brown kam er nach Regensburg und zum Interview der Regensburger Stadtzeitung.
Der Modelagent wurde dem deutschen Fernsehpublikum 2006 vor allem als Juror von „Germany‘s next Topmodel – by Heidi Klum“ bekannt.
Deutschlands einzige mobile Surfwelle mitsamt Beach Club sorgt für Urlaubsstimmung.
Sebastian Ritschel (aktuell noch Leiter der Sparte Musiktheater und Operndirektor der Landesbühnen Sachsen) tritt ab der Spielzeit '22/'23 seine Intendanz am Theater Regensburg an. Seine erste Spielzeit hat er dem Motto „Wahrheiten“ verschrieben.
Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!
Die RSZ kürt im Mai einen ganz besonderen Plakatierkünstler zum Deppen des Monats.
Im ALEX werden wieder Erdbeerträume wahr. Die süßen Früchte stehen in der Traumdeutung als Symbol für verlockende Aussichten und die Erfüllung von Wünschen.
- Anzeige -
Am 14. Mai eröffnet das Stadtwerk.Westbad die diesjährige Freibadsaison. Seit Wochen gibt es...
Im Februar 2017 haben wir die Keksfee Laura Berg in unserer Rubrik „Die Jungen Wilden“ vorgestellt. Was ist aus ihr geworden? Wir werfen einen zweiten Blick hinter die Kulissen.
Zehn Prozent der Einnahmen durch die Vorverkaufsaktionen des „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ kommen den Waldkindergärten im Großraum Regensburg zugute.
[12 3 4 5  >>  

© Regensburger Stadtzeitung