Polizeibericht | Versuchter Geldautomatenaufbruch

Polizeibericht | Versuchter Geldautomatenaufbruch

- Anzeige -
In Zeitlarn kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag (28./29.06.2024) zu einem versuchten Geldautomatenaufbruch, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz in einer Pressemitteilung berichtete. Auf den Videoaufzeichnungen sei zu sehen, wie sich mehrere Täter zwischen 23 und 2 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Geschäftsräumen der Raiffeisenbank-Filiale verschafften, den Geldautomaten angingen, jedoch offenbar daran scheiterten und sich ohne Beute vom Tatort entfernten.

Die Täter werden von der Polizei folgendermaßen beschrieben:

  • Männlich, ca. 170 – 180 cm, schlanke Figur, südländisches Erscheinungsbild
  • Täter 1: Dunkle Kappe, Dunkelblaue/Schwarze Adidas Jacke mit roten Streifen, weißes T-Shirt, dunkle Hose
  • Täter 2: Dunkle Mütze, schwarz-graue Kaputze-/Regenjacke, dunkle Hose

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung auf der Suche nach den unbekannten Tätern (Rufnummer: 0941/506-2888).

  • Tags:
  • gepostet am: Donnerstag, 04. Juli 2024

Magazin weitere Artikel

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Anfang November sollen zwei Tunesier einen Sicherheits-Mitarbeiter im Ankerzentrum mit einem Pflasterstein attackiert haben.

>> weiterlesen

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Auf der Copacabana in Rio de Janeiro spielen Beach Tennis schon mehr Menschen als Fußball. Nun hypt der Trendsport auch nach Deutschland.

>> weiterlesen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Geliehene E-Scooter und -Bikes dürfen in der Regensburger Innenstadt nur noch auf ausgewiesenen Sammelparkplätzen abgestellt werden.

>> weiterlesen

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

In den letzten Tagen häuften sich Berichte über Migrantenkriminalität in und um Regensburg. Die Regensburger Stadtzeitung hat die relevanten Polizeimeldungen zusammengetragen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Gestern Morgen kam es zum Polizeigroßaufgebot vor dem Ankerzentrum Regensburg – es geht um Abschiebungen. Was hat sich seitdem getan?

>> weiterlesen

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Am Mittwochabend hat ein Äthiopier am Hauptbahnhof Regensburg einem 26-jährigen Landsmann mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen, daraufhin wurde er gebissen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Dem dritten und brutalsten der Aggressoren wurde nun der Prozess gemacht.

>> weiterlesen

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Heute Morgen kam es zu einem Großeinsatz der Polizei vor dem Ankerzentrum. Ziel: Abschiebungen.

>> weiterlesen

Polizeibericht | Ladendiebstahl mit knapp vierstelligem Beuteschaden – polizeiliche Fahndung führt zu zwei Festnahmen

Polizeibericht | Ladendiebstahl mit knapp vierstelligem Beuteschaden – polizeiliche Fahndung führt zu zwei Festnahmen

Drei Tatverdächtige aus Osteuropa haben versucht, einen vollen Einkaufswagen mit Waren im Gesamtwert von knapp 1.000 Euro zu stehlen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung