Das Zimmer der Eisbären Regensburg

Das Zimmer der Eisbären Regensburg

Ibis Regensburg ehrt die „Eisbären Regensburg“ mit Fanzimmer

Eine Stadt, ein Team, ein Zimmer für die Helden des Eishockeysports in Regensburg: Das Ibis Regensburg Zentrum hat eines seiner 135 Zimmer speziell für Fans der Eishockeymannschaft „Eisbären Regensburg“ eingerichtet. Die Mannschaft ist in den vergangenen Jahren in den Ligen bis in die DEL2 aufgestiegen. Fans können in dem Spezialzimmer jetzt unter dem Logo ihrer Lieblingsmannschaft schlafen.
 
Die Kopfwand über dem Bett ziert das Logo der Eisbären Regensburg
Das Hotel und die Eishockeymannschaft  sind die Kooperation „für echte Eisbärenfans“ eingegangen. Das Zimmer ist mit Fanmemorabilia (-artikeln), einer Fotowand mit emotionalen Momenten, Originaltrikots sowie Autogrammkarten der Spieler ausgestattet. Das Logo der Eisbären und die Silhouette der Donauarena zieren die Kopfwand über dem Bett. Gäste haben den gesamten Spielplan der zweiten Bundesliga-Saison zur Hand. Damit sind sie stets darüber informiert, wann das nächste Spiel stattfindet.
Das Zimmer entstand aus dem Gedanken, den Team-Spitzensport der Sportstadt Regensburg in seinen zahlreichen Facetten, über das Accor „MYROOMS“ Konzept abzubilden und Fans der jeweiligen Teams eine einmalige Übernachtungsmöglichkeit vor oder nach den Saisonspielen zu bieten. Es kann je nach Verfügbarkeit ohne Aufpreis als Standard-Zimmer auf der Homepage des Ibis Regensburg Zentrum gebucht werden.
 

WsDdkaj7

Hier können sich Fans der Eisbaren wohlfühlen! (© Stieglerfotografie)


Das erwartet die Fans der Eisbären im Jahr 2024
Das Jahr 2024 verspricht für die Fans spannend zu werden. Das Management der Eisbären hat einen Volltreffer beim Recruiting gelandet. Lange hat die Mannschaft nach einem Ersatz für den Langzeitverletzten Richard Divis gesucht. Für ihn kommt jetzt der US-amerikanische Ex-NHL-Star David Booth nach Regensburg. Die Eisbären holen sich damit die Erfahrung von 535-NHL-Punkten und 77-KHL-Partien ins Boot. Der 39-jährige Flügelstürmer wird die Mannschaft mit der Rückennummer #7 unterstützen.
David Booth gilt als topfit mit der richtigen Einstellung: „Er will gewinnen und ist voll motiviert, uns weiterzuhelfen“, sagt der Coach der Mannschaft, Max Kaltenhauser. Es sei ein hartes Stück Arbeit gewesen, David Booth die zweite deutsche Liga schmackhaft zu machen.
 
Weitere Fanzimmer sind in Planung
Das Ibis Regensburg Zentrum plant weitere Fanzimmer. Schon bald wird das Hotel das Zimmer der Guggenberger Legionäre vorstellen. Die Baseballmannschaft aus Regensburg hat für die kommende Saison unter anderem den 32-jährigen US-Pitcher Scott Harkin verpflichten können. 2024 wird für Regensburg ein sportliches Jahr.
 
Über die Eisbären Regensburg
Der Eissportverein Regensburg e. V. (EV Regensburg), 1962 gegründet, ist vor allem für seine Eishockey-Mannschaft bekannt. 2001 bis 2008 war die 1. Mannschaft in die „EVR Eisbären Betriebs GmbH“ ausgegliedert. Nach der Insolvenz der GmbH kehrte sie zum Stammverein zurück und wurde 2015 erneut ausgegliedert. Seit der Saison 2017/2018 spielt die 1. Mannschaft wieder unter dem Namen „Eisbären Regensburg“. In der Saison 2022/2023 ist sie aus der Oberliga Süd in die DEL2 aufgestiegen.  Heimstätte des EV Regensburg ist die Donau-Arena, mit einem Fassungsvermögen für 4.863 Zuschauer, davon 2.991 Sitzplätze.
 
Über Ibis und das Ibis Regensburg Zentrum
Das Ibis Regensburg Zentrum liegt in der Nähe der Regensburger Altstadt und der Donau.  Das Hotel bietet gehobenen Komfort für günstige Preise und Teil der Hotelkette Ibis des französischen Accor-Konzerns. Dem Konzern gehören weltweit 2.639 Hotels (Stand Ende 2021) der Marken Ibis Styles, Ibis Budget und Ibis. Gemessen an der Zahl der Hotels und den Zimmer ist sie in Europa die größte Hotelkette.

  • gepostet am: Montag, 19. Februar 2024

Magazin weitere Artikel

Nachgefragt | IKEA – Schlächter der Karpaten?

Nachgefragt | IKEA – Schlächter der Karpaten?

Der Möbelriese IKEA ist wieder im Kreuzfeuer. Greenpeace hat den mutmaßlichen Kahlschlag in den Karpaten Osteuropas untersucht – der schwedische Konzern ist in Erklärungsnot. Was ist an den Vorwürfen dran?

>> weiterlesen

Eröffnung der Porsche Destination Regensburg

Eröffnung der Porsche Destination Regensburg

Ein Showroom für bis zu 17 Fahrzeuge, das erste Gebrauchtwagen-Loft in Deutschland in Kombination mit dem Destination Konzept für rund 30 Fahrzeuge und eine moderne Werkstatt mit 18 Arbeitsplätzen bilden die Grundsegmente des in U-Form angeordneten, viergliedrigen Gebäudes an der Franz-Josef-Strauß-Allee in Regensburg.

>> weiterlesen

In & Out | April 2024

In & Out | April 2024

+++ Selbstironie bei der SPD? +++ Naive Baerbock nervt jetzt auch Israel +++ Migrationskriminalität: Behindert Praktikantin Ermittlungsarbeit? +++

>> weiterlesen

Nachgefragt | Dank großem Fahndungsdruck – Schmiererpärchen auf frischer Tat ertappt

Nachgefragt | Dank großem Fahndungsdruck – Schmiererpärchen auf frischer Tat ertappt

Am 12.04.2024 wurden zwei Regensburger Sprayer auf frischer Tat ertappt. Ein großer Erfolg im Kampf gegen die überbordenden Schmierereien in der Welterbestadt Regensburg! Welche Strafe erwartet die Sprayer? Welcher Nationalität gehören sie an? Wir haben nachgefragt.

>> weiterlesen

Offener Brief | Installation von Trinkwasserspendern in Regensburger Schulgebäuden

Offener Brief | Installation von Trinkwasserspendern in Regensburger Schulgebäuden

In einem offenen Brief wenden sich Eltern an die Oberbürgermeisterin.

>> weiterlesen

In & Out | Letztes Ideenaufgebot der Ampelregierung: bekifft ins Gendersternchenland

In & Out | Letztes Ideenaufgebot der Ampelregierung: bekifft ins Gendersternchenland

Angesichts der vernichtenden Kritik von systemrelevanten Verantwortungsträgern an der Arbeit der aktuellen deutschen Staatsführung kommt deren jüngster Wurf, die sog. „Cannabis-Freigabe“, daher wie deren letztes verzweifeltes Ideenaufgebot.

>> weiterlesen

In & Out | Migrantenkriminalität: Professor Müllers heile Forscherwelt trotzt der Kriminalstatistik

In & Out | Migrantenkriminalität: Professor Müllers heile Forscherwelt trotzt der Kriminalstatistik

Herr Professor Henning Ernst Müller preist die eigene Expertise bei der wissenschaftlichen Einordnung der momentan für bundesweites Entsetzen sorgenden, aktuellen Kriminalstatistik. Zerstäuben die deutschen Angsträume gleichsam zu harmlosen Wickelkabinen?

>> weiterlesen

Nachgefragt | Wer rettet Regensburg vor den Schmierern?

Nachgefragt | Wer rettet Regensburg vor den Schmierern?

Seit Jahren schon beherrschen die Schmierer die Welterbestadt Regensburg. Sogar vor denkmalgeschützten Gebäuden machen sie nicht halt.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Update: Die Katastrophen-Toilette Neupfarrplatz

Nachgefragt | Update: Die Katastrophen-Toilette Neupfarrplatz

Die öffentliche Toilette am Regensburger Neupfarrplatz ist regelmäßig auf die schlimmste Weise verschmutzt, überschwemmt oder einfach außer Betrieb.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung