Profile & Parolen | Philipp Hausner

Profile & Parolen | Philipp Hausner

Wohnort: Regensburg & bei Augsburg
Geburtsort:
Freising
Sternzeichen:
Waage
Alter:
40
Beruf:
Kaufmännischer Geschäftsführer des SSV Jahn

 

Philipp Hausner, seit 01.11.2021 kaufmännischer Geschäftsführer der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA (nachfolgend „Jahn KG“) und damit Teil der neuen Zweigeschäftsführerlösung des SSV Jahn, übernahm den kaufmännisch-administrativen Bereich von Christian Keller, der am 31.10.2021 aus seinem Amt ausgeschieden war. (Dieses Interview wurde bereits im Dezember letzten Jahres geführt.)

 

- Anzeige -
Seit 1. November sind Sie kaufmännischer Geschäftsführer vom SSV Jahn. Welche Stimmungslage haben Sie augenblicklich?
Wehmütig angesichts des Abschieds von Christian Keller und zugleich voller Dankbarkeit, Motivation und Tatendrang für die neue Aufgabe.

Haben Sie konkrete Pläne für diese Aufgabe?
Es gilt grundsätzlich den SSV Jahn entlang seiner Botschafter-Rolle für Regensburg und ganz Ostbayern weiterzuentwickeln. Konkret brauchen wir für unser Nachwuchsleistungszentrum Jahnschmiede ein zeitgemäßes und modernes Trainingszentrum, das es in den nächsten Jahren zu planen und zu errichten gilt.

Worin sehen Sie Ihre größte Stärke – worin Ihre größte Schwäche?
Zielstrebigkeit und Ausdauer sind sicherlich Stärken von mir.
Meine größte Schwäche ist meine Vorliebe für Schokolade und Süßigkeiten.

Worin sehen Sie die herausragendste und worin die verwerflichste Leistung menschlichen Geistes?
Altruistische und wohltätige Initiativen, die das Wohl und die Gesundheit anderer zum Ziel haben, finde ich im positiven Sinn erwähnenswert. Als Beispiel dafür möchte ich Ärzte ohne Grenzen nennen.
Ich kann im Umkehrschluss nicht verstehen, wenn Menschen ihre Kreativität für brutale oder zerstörerische Dinge einsetzen. Daher finde ich insbesondere die Entwicklung von Massenvernichtungswaffen zutiefst verwerflich.

Beruf und Privatleben, wie verträgt sich das bei Ihnen?
Es braucht meiner Ansicht vor allem ein Bewusstsein, wie die Balance zwischen diesen beiden Welten aussehen soll. Dazu sind klare Prioritäten in den eigenen Handlungen genauso wichtig wie eine gelebte Kommunikation mit dem persönlich-privaten Umfeld.

Welche Eigenschaften schätzen Sie an anderen Menschen und welche verachten Sie?
Ich schätze sehr: Selbstlosigkeit, Sachorientierung, Verbindlichkeit und Loyalität.
Mit Egozentrik und Missgunst kann ich nichts anfangen.

Hatten Sie als Kind ein bestimmtes Vorbild?
Als Schulkind war Andreas Köpke mein großes sportliches Vorbild. Seine spektakulären Paraden haben mich sehr beeindruckt und dazu geführt, dass ich selbst ins Tor wollte, um ihm nachzueifern.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten 24 Stunden lang eine Zeitmaschine zur Verfügung. Welches Reiseziel würden Sie am liebsten ansteuern und warum?
Es ginge wohl ins Zeitalter der Dinosaurier und ich würde meinen 6-jährigen Sohn mitnehmen. Er interessiert sich gerade sehr für die Tiere dieser Zeit und ist fasziniert von Vulkanausbrüchen.

Was ist Ihr größter Lebenstraum?
Ein Leben in Zufriedenheit und Gesundheit ist mein Lebenstraum und ich versuche, diesen Traum jeden Tag zu verwirklichen.

Könnten Sie sich vorstellen, das Amt eines Politikers zu bekleiden?
Eher nicht. Ich arbeite gerne unmittelbar ergebnis- und umsetzungsorientiert. Das ist in der Politik nicht immer gefragt.

Was ist Ihr Hobby?
Ausdauersport bzw. Bewegung in der Natur. Zum Beispiel beim Laufen, Bergsteigen, Radfahren oder Skilanglauf.

- Anzeige -

Welches Buch liegt zurzeit auf Ihrem Nachttisch?
Keines. Jedoch „lese“ (also höre) ich auf meinen Autofahrten viele Hörbücher. Aktuell „Factfulness“ von Hans Rosling.

Angenommen, Sie wären Regensburger Oberbürgermeister und hätten drei Wünsche frei – welche wären das?
1. Den Wirtschaftsstandort Regensburg weiter positiv entwickeln und dabei auf nachhaltige Ideen und Unternehmen setzen.
2. Immer ausreichend Unterstützung und Förderung für Bildung, Kunst, Kultur und Sport ermöglichen.
3. Nicht ganz ohne Eigennutz: Einen Standort im Stadtgebiet für den dringend erforderlichen Neubau des Nachwuchsleistungszentrums des SSV Jahn finden.

Welche Frage haben Sie vermisst und welche Antwort würden Sie darauf geben?
Frage: Wie gehen die nächsten Spiele des SSV Jahn aus?
Antwort: Das kann ich auch nicht sagen, aber ich bin mir sicher, dass die Jahnelf wie immer alles geben wird.







Magazin weitere Artikel

Wo arbeitet der Bär heute?

Wo arbeitet der Bär heute?

Dieses Mal hatte unser Redaktionsbär die Idee kein Homeoffice sondern Outdooroffice zu machen.

>> weiterlesen

Regensburger Weihnachtscircus 2024

Regensburger Weihnachtscircus 2024

Das eine oder andere Lichtlein brennt ja noch, wenn der Regensburger Weihnachtscircus mitten im Advent am 13. Dezember 2024 seine festliche Premiere feiert. Und er setzt in seiner achten Inszenierung der schönsten Zeit des Jahres weitere Highlights auf, immerhin heißt das komplett neue Programm für die ganze Familie „Es werde Licht!“.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Silvester-Prozess: „Hemingway’s“-Gewalttäter muss drei Jahre in den Knast

Nachgefragt | Silvester-Prozess: „Hemingway’s“-Gewalttäter muss drei Jahre in den Knast

An Silvester sorgten drei Tunesier in und vor der Regensburger Gaststätte „Hemingway`s“ für Empörung. Der erste Angeschuldigte wurde nun zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Regensburg sagt Angstraum Bahnhof den Kampf an

Nachgefragt | Regensburg sagt Angstraum Bahnhof den Kampf an

Der Angstraum Bahnhof wurde deutschlandweit zum Thema. Die Stadt Regensburg will noch bestehende Missstände abzuschaffen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Migration: Unangenehme Wahrheiten

Nachgefragt | Migration: Unangenehme Wahrheiten

Asylbewerber ohne Pass sind keine Seltenheit, wie die Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge belegen. Außerdem: Hoher Ausländeranteil in Hamburger Justizvollzugsanstalten.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Die tunesischen Intensivtäter in Regensburg

Nachgefragt | Die tunesischen Intensivtäter in Regensburg

In und nach der Silvesternacht machten drei brutale und sexuell übergriffige Tunesier von sich reden. Ihnen wird jetzt der Prozess gemacht.

>> weiterlesen

Spende aus Weihnachtsmarkt-Vorverkauf

Spende aus Weihnachtsmarkt-Vorverkauf

Peter Kittel überreicht 5.000 Euro an Caritas Direktor Michael Weißmann
„Wichtig ist es für uns immer, bei einem Spendenzweck jemanden zu finden, der unsere Werte teilt.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Zwei Sexualstraftaten in Regensburg – Polizei sucht nach Zeugen

Nachgefragt | Zwei Sexualstraftaten in Regensburg – Polizei sucht nach Zeugen

Vergangene Woche kam es zu Sexualstraftaten im Regensburger Stadtnorden und -süden gegen junge Frauen.

>> weiterlesen

Meldungen | Stadtbahn-Aus: CSU begrüßt Bürgervotum

Meldungen | Stadtbahn-Aus: CSU begrüßt Bürgervotum

Am 09.06.2024 hat Regensburg in einem Bürgerentscheid mit 53,6% gegen eine Stadtbahn abgestimmt. Die CSU nimmt in einer Pressemitteilung offiziell Stellung.

>> weiterlesen

Profile & Parolen weitere Artikel

Verlosung | Profile & Parolen | Gregor Gysi

Verlosung | Profile & Parolen | Gregor Gysi

Am 06.12.2023 kommt Gregor Gysi um 20 Uhr nach Regensburg in Kolpinghaus und rezitiert aus seinen Büchern „Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie.“ und „Was Politiker nicht sagen“. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Sebastian Ritschel

Profile & Parolen | Sebastian Ritschel

Nachdem Sebastian Ritschel von 2006 bis 2016 als Hausregisseur und leitender Dramaturg am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau tätig war und seit 2017/18 als Operndirektor und Leiter der Sparte Musiktheater der Landesbühnen Sachsen, ist er nun ab der Spielzeit 2022/23 Intendant am Theater Regensburg.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Philipp Hausner

Profile & Parolen | Philipp Hausner

Philipp Hausner ist seit 01.11.2021 kaufmännischer Geschäftsführer der SSV Jahn Regensburg und damit Teil der neuen Zweigeschäftsführerlösung des SSV Jahn. Er übernahm den kaufmännisch-administrativen Bereich von Christian Keller.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Klaus Kusenberg

Profile & Parolen | Klaus Kusenberg

Im September übernimmt Schauspieldirektor Klaus Kusenberg die Interimsintendanz am Theater Regensburg für 2021/22, bevor Sebastian Ritschel (aktuell noch Leiter der Sparte Musiktheater und Operndirektor der Landesbühnen Sachsen) seine Intendanz in Regensburg antritt.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Erich Lichtl

Profile & Parolen | Erich Lichtl

Erich Lichtl ist im vierten Jahr Präsident der Narragonia 1848 e. V., der ältesten Karnevalsgesellschaft in Bayern. Vorher agierte er bereits zwei Jahre als Vizepräsident.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Das Fürstliche Christkind 2019: Amelie Thaler

Profile & Parolen | Das Fürstliche Christkind 2019: Amelie Thaler

Zum Casting für die Rolle des Fürstlichen Christkindes kam sie über einen Aufruf im Radio. Nach einigen Runden hatte sie sich gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und ist nun bis zum 23.12. am „Romantischen Weihnachtsmarkt“ auf Schloss St. Emmeram unterwegs.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Özcan Cosar

Profile & Parolen | Özcan Cosar

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programmmit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Louisa Sophia Drgala

Profile & Parolen | Louisa Sophia Drgala

„Einfach himmlisch“ ist das Motto vom diesjährigen Weihnachtscircus, der auch heuer wieder in Regensburg am Dultplatz gastieren wird. Vom 19.12. bis 05.01. zeigen die besten Artisten der Welt in der Manege dann ihr Können und ihre Tricks; eine von ihnen ist Sophia Drgala. Die Spitzenartistin wird die Zuschauer mit ihrer Darbietung am „chinesichen Mast“ (Pole) faszinieren.

>> weiterlesen

Profile & Parolen | Best-of

Profile & Parolen | Best-of

„Ich möchte nicht in einer Rubrik vorkommen, in der auch der Nikolaus und der Osterhase erscheinen“, so der damalige CSU-Fraktionschef Gerhard Weber. Das Beste aus 30 Jahren „Profile und Parolen“ gibt es hier.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung